<< zurück zur Übersicht



Prämienzahlung Ö. Hagelvers.

21.3.2020


Sehr geehrte Gärtnerin, sehr geehrter Gärtner,

die Österreichische Hagelversicherung wird wie üblich, in den nächsten Tagen die Prämienvorschreibungen versenden. Die normale Zahlungsfrist beträgt 15.5. Der Bundesverband der Österreichischen Gärtner hat bei der Österreichischen Hagelversicherung darum gebeten, dass Betriebe, die besonders schwer von den Einschränkungen der COVID-19 Maßnahmen betroffen sind, einen zinsfreien Prämienaufschub bis 15.7. vereinbaren können. Das betrifft besonders Zierpflanzenbaubetriebe und Baumschulen.

Der Bundesverband der Österreichischen Gärtner bittet darum, dass von dieser Möglichkeit nur Betriebe Gebrauch machen, die tatsächlich aufgrund von Betriebsschließungen oder fehlender Abnehmer finanziell stark betroffen sind. Alle Betriebe, die einen Aufschub benötigen, sollen bitte direkt mit Mag. Johannes Frey (frey@hagel.at bzw. 0664/8272062) Kontakt aufnehmen und auch kurz begründen, wie ihr Betrieb betroffen ist.

Leider nimmt das Wetter keine Rücksicht auf Corona und daher ist, es unbedingt erforderlich, dass Betriebe, die Einnahmen haben, ihre Beiträge pünktlich zahlen!

Der Bundesverband der Österreichischen Gärtner bedankt sich sehr herzlich bei der Österreichischen Hagelversicherung für ihr Entgegenkommen und ihre Unterstützung!