<< zurück zur Übersicht



Wort des Obmanns

16.3.2020


Sehr geehrte Gärtner-Kolleginnen und -Kollegen,

in den letzten Tagen haben sich die Ereignisse zum Thema Corona Pandemie regelrecht überschlagen. Der Bundesverband mit Präsidentin Ulli Jezik-Osterbauer und Karin Lorenzi steht mit den Landesverbänden in sehr engem Kontakt und der Informationsaustausch war während des Wochenendes sehr intensiv. 

 

Leider ist es nicht einfach, die sich ständig ändernden Meldungen auszuwerten. Nicht zuletzt aufgrund der erfolgreichen Intervention unserer Präsidentin, ist es vorerst gelungen, eine Schließung der Gartenbaubetriebe abzuwenden. Genaue Informationen der Interessensvertretungen finden Sie laufend auf dieser Seite. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir von Benachrichtigungen per Mail und WhatsApp absehen, da diese schwer aktuell zu halten sind. Wir erwarten die erste Nachricht in Kürze.


Ich bitte Sie alle, trotz dieser Krise kühlen Kopf zu bewahren. Es trifft nicht nur uns sehr hart, viele Branchen stehen nun vor sehr schweren Aufgaben.


Ich wünsche uns allen, dass wir diese kritische Zeit so gut wie möglich überstehen und vorallem, dass wir gesund bleiben um die bevorstehenden Herausforderungen lösen zu können.

Ihr Johannes Käfer
Obmann der NÖ Gärtner