<< zurück zur Übersicht



Jetzt Buchsbäume kontrollieren

13.4.2018




Die Forsythien Blüte ist in vollem Gange, damit ist es auch Zeit nach einem ungeliebten Gast in unseren Gärten Ausschau zu halten, dem Buchsbaumzünsler. Es ist nun warm genug um sein Winterquartier zu verlassen und die Fraßtätigkeit auf unseren Buchsbäumen wieder zu beginnen.

Kontrollieren Sie ihre Buchsbäume jetzt auf Raupen des Buchsbaumzünslers! Sollten Sie wenige Raupen finden können Sie diese absammeln. Sollte der Befall stärker sein, können Sie zu Pflanzenschutzmitteln greifen.

Zugelassen ist hier in Österreich für den Einsatz im Haus- und Kleingarten das Mittel Schädlingsfrei Careo Konzentrat (Reg. Nr. 3035/0).

Wer die biologische Variante bevorzugt kann das gut wirksamen Mittel Xen Tari (Reg. Nr. 3431/0) verwenden. Bitte beachten Sie, dass dieses Bacillus thuringiensis Mittel gut wirkt, wenn die Temperatur über mehrere Tage mindestens 15°C beträgt. Es sind auch Xentari Buchsbaumzünslerfrei (Reg.Nr. 3431-903), Xentari Raupenfrei (Reg.Nr. 3431/902) und Zünsler und Raupenfrei Xentari (Reg.Nr. 3431/904) gegen freifressende Schmetterlingsraupen, welches der Buchsbaumzünsler ist, in Haus- und Kleingarten zugelassen.